Monatsarchiv für Mai 2008


 Die Welt löst sich nicht in Tränen auf

Guten Tag,

es darf gefeiert werden, denn unser neues Album „Die Welt löst sich nicht in Tränen auf“ nimmt konkrete Formen an. Ab 06. Juni werden sieben Lieder auf dieser Seite als download erhältlich sein. Weitere folgen bis Jahresende. Und deshalb geben wir an diesem Tag ein feines Konzert in der altehrwürdigen Engelsburg: Unsere Startschuss-Release-Party.

Ursprünglich hatten wir geplant, ab Januar jeden Monat ein Lied zu veröffentlichen, um dann im Dezember zwölf neue Stücke auch auf eine CD zu pressen. Das kam uns ziemlich clever, zeitgemäß, etc. vor. Dann kollidierten Termine und jetzt gibt es eine andere Version.

Die Vorteile daran: Wir haben eine Release-Party und Ihr sieben Songs auf einmal. Keiner weiß, wie viele Lieder am Ende im Haus „Die Welt löst sich nicht in Tränen auf“ leben werden. Es bleibt also auch für uns spannend. Wir werkeln einfach weiter im Studio und veröffentlichen, sobald wir zufrieden mit unserer Arbeit sind.

Im Dezember erscheint das komplette Werk auf CD.

Ich glaube das war’s und hoffe, alles richtig erklärt zu haben.  Am schönsten für uns: wir dürfen mal wieder die Keller der Engelsburg rocken und verdienen uns dumm und dämlich, weil der echte Fan natürlich die downloads UND die CD kauft. Vielen Dank.

Achso, die ersten 77 Besucher bekommen die neuen Lieder geschenkt, um das Ganze sozial etwas abzufedern.

Bis gleich

Andreas

Kommentare deaktiviert für Die Welt löst sich nicht in Tränen auf