Monatsarchiv für Januar 2009


 Gesundes neues Jahr

Guten Tag,

ich wünsche Euch allen ein gesundes neues Jahr. Hoffentlich habt Ihr die Feiertage entspannt verbracht, ohne den Partner anzuzünden.
Einige Beweisfotos vom Weihnachtskonzert findet Ihr unter media. Es war wie immer ein phantastischer Abend, jahrelang schlummernde Juwelen wie „Soweto“ und „Helft“ glänzten im ungewohnten Bühnenlicht. Das Duett mit Charlotte von nailpolish war die pure Wonne, vor allem , weil wir am Ende des Songs elfengleich tanzend die Bühne verließen. Ich wünsche den Mädels eine große Zukunft, hoffentlich geben sie nicht zu früh auf und erinnern sich an uns, wenn sie dann Stars sind und eine Vorband brauchen.
Ansonsten haben wir ziemlich laaaaaange gespielt, allein das Artrockmonster „Angst-Vielleicht“ dürfte ein Viertelstunde lang erklungen sein. Meine Ansagen ware unüberlegt, zu laaaaaang, euphorisch, depressiv…
Also alles in allem ein wunderbares Fest, bei dem jeder auf seine Kosten kam.
Wir freuen uns jetzt auf einige Mini-Konzerte, bei denen aller möglicher Percussion-Kram zum Einsatz kommt und das Publikum im Prinzip zwischen den Musikern sitzt und vielleicht sogar mitklopfen darf.
Außerdem versuchen wir „Die Welt löst sich nicht in Tränen auf“ so laaaaaangsam zu vervollständigen und abzuschließen. Da kazzong offenbar ein Opfer der Finanzkrise geworden ist, könnt Ihr die neuen Lieder nur per mail direkt bei uns bestellen und wir schicken Euch dann einen downloadcode. Näheres naht zeitnah.
Eh ich jetzt noch mehr Infos in diesen Text packe, die nichts miteinander zu tun haben, schließ ich hiermit.

Bis gleich

Andreas

Kommentare deaktiviert für Gesundes neues Jahr