Anger 77 Weihnachstkonzert 2017

23.12.2017

Museumskeller Erfurt

Der Traum von Nordamerika – Romantik zum Jahresende

„Guinness, Regen, rote Haare, bunte Schafe, Kühe, Grün….“
so beginnt der älteste Klassiker von Anger 77 und darum wird es an diesem Abend gehen: Romantik, Träumerei, Erfurt, Irland, Spanien, Amerika.

Schülerband – beinahe Rockstar – Freunde für’s Leben.

Kocher und Sigi nehmen uns mit auf eine abenteuerliche Reise durch ihre persönliche Geschichte. Sie wollen zeigen, wie die meisten Songs entstanden sind, Sicht auf die Seele bekommen. Daher musizieren die beiden im Museumskeller zu zweit, unterstützt von Sebastian Fritzlar an verschiedenen Instrumenten. Es erklingen wunderbare Versionen bekannter und fast vergessener Lieder.

Wie das ganze dann trotzdem rockt, zappelt und manchmal schreit, bleibt bis zum 23. Dezember das Geheimnis von Anger 77.

Freut Euch auf ein spannendes Abenteuer.